KARTLAND SINN

Streckeninfo

Rundkurs Streckenlänge:  ca. 500 Meter

Streckenbreite:                    5-11 Meter

Anzahl Kurven:                    10

Rechtskurven:                     6

Linkskurven:                        4

Fahrtrichtung:                     Rechts, im Uhrzeigersinn

Sanitäre Anlagen:               Ja

Restaurant:                         Ja

Presseraum:                       Ja

Das Kartland Sinn liegt zwischen den Städten Siegen und Frankfurt. Die über 500 m lange Strecke ist eine Berg- und Talbahn der Gefühle par excellence.

Kurven gibt´s in nahezu allen erdenklich Spielformen. Die Strecke ist schnell, aber kein High-Speed-Kurs und technisch anspruchsvoll. Vor einigen Jahren wurde die Bahn komplett renoviert und erfüllt seither alle Sicherheits- und Technickerfordernisse. Willkommen sind Rennstrecken-Einsteiger Rennstrecken-Routiniers und Rookies.

Ein Leckerbissen für die Erfahrenen und eine wunderbare Entdeckung für alle anderen. Diese Strecke ist ein Muss für jeden Kart Fan.

Die Rennstrecke hat mehrere Kurven mit unregelmässigen Radien, sowie Geraden die in engen Kurven enden, die einiges an Einsatz erfordern. Dadurch ist die Strecke jedoch nicht überaus schnell.

Mit Motorleistung alleine ist hier nicht viel zu machen, der Fahrer ist der bestimmende Faktor. Die Strecke wurde vor einigen Jahren deutlich verbreitert und an einigen Stellen auch das eine oder andere verändert. Wer noch nie in Sinn war weiss nicht wie herrlich aufregend Rennstreckenfahren sein kann.

Für den engagierten Kartfahrer, der seine erste Rennstreckenerfahrungen sammeln möchte, gut - für blutige Anfänger eher ungeeignet. Wer nicht fähig ist eine saubere Linie zu fahren hat schon verloren, deshalb sollte man die erste Fahrt als Ticket buchen.

Diese Kartbahn könnte nach dem erfolgreichen Test im Mai 2016 bereits 2017 zu einem Schauplatz der InWiTo-Racing Series werden. Die Bedingungen des IRS Reglementes werden in Sinn allesamt erfüllt, so das es nun lediglich an den nicht schwierig scheinenden Gesprächen zwischen Bahnbetreiber und IRS Organisation zu hängen scheint.